Herausragendes Architektur-Highlight in Berlin-Grunewald

Berlin Koenigsallee Frontansicht/Seite

Herausragendes Architektur-Highlight in Berlin-Grunewald

Ein beeindruckendes Architektur-Highlight entsteht ab Sommer 2018 auf einem parkähnlichen Grundstück in Berlin-Grunewald. Eingebettet in die gewachsene Grunewalder Villenstruktur mit (seinen) repräsentativen Gebäuden und Gartenanlagen plant die brixx projektentwicklung GmbH auf dem ca. 3.000 m² großen Grundstück einen Neubau mit sechs Eigentumswohnungen und ca. 1.200 m² Wohnfläche.

Die spektakuläre Architektur des Architekturbüros Axthelm Rolvien verspricht ein absolutes Unikat und setzt individuelle Ansprüche an Ausstattung und Materialität auf höchstem Niveau um. Der Neubau wird in einer weiträumigen Parkanlage, deren benachbartes Grundstück ein Gartendenkmal beherbergt und keine Bebauung zulässt, errichtet werden. Alter Baumbestand, die unmittelbare Nähe zu einer historischen Villa und grüne Blickachsen schaffen somit Qualitäten, die in anderen Lagen kaum mehr existieren.

Die Anbindungen an die öffentliche Infrastruktur, die Wege des täglichen Bedarfs und insbesondere die Nähe zu den naheliegenden Seen sowie zum Kurfürstendamm sind äußerst attraktiv. Die S-Bahn-Station Halensee ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Johannaplatz und Bismarckplatz sind ebenso fußläufig zu erreichen wie der Königssee, der Dianasee, der Herthasee und der Hubertussee.

Im Auftrag des Bauherrn, der brixx projektentwicklung übernimmt die INVENTIO die Vermarktung und den Verkauf für das Projekt in der Königsallee 17a. Kaufinteressierte können sich schon jetzt bei INVENTIO vormerken lassen. Wir informieren Interessenten vor dem offiziellen Verkaufsstart der Eigentumswohnungen – voraussichtlich im April 2018 – per E-Mail.