});
 

Vermarktung Tag

Wir feiern 10 jähriges Firmenjubiläum

Am 18. März 2009 gründete Tilo Hellinger die INVENTIO Projectpartner GmbH und begleitet – zusammen mit einem erlesenen Team aus individuellen Experten – seither seine Kunden von der Projektentwicklung bis zum After-Sales-Service. INVENTIO steht für Individualität, Impulse und Innovation.

Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung und Vermarktung von gehobenen und exklusiven Wohnimmobilien in München und Berlin. Projektentwicklungen und Architektur sind unsere Leidenschaft.

Seit zehn Jahren sind wir ein verlässlicher Partner rund um die Immobilienvermarktung und viele erfolgreich abgeschlossene Projekte sprechen für sich. Sie beweisen, dass unsere Leistungen mit ganzheitlichen Lösungen und wirtschaftlichem Vorgehen Bestand haben.

Aktuell unterstützen wir unsere Auftraggeber und Partner bei der Vermarktung der Projekte „oe“, „Livingstone“ in Berlin und „Will N°16“ in München. Beim Projekt „Livingstone“ sind bereits 75 % der Wohnungen verkauft und bei Will N°16 wird am 29. März auf der Münchner Imobilienmesse (MIM) der offizielle Verkaufsstart erfolgen.

Sie sind am Kauf einer Eigentumswohnung oder einer persönlichen Beratung interessiert? Sie wollen mehr über uns oder unsere Projekte erfahren oder uns näher kennenlernen? Zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren!

Der Name ist Programm

Die Inventio Projectpartner GmbH ist ein innovativer Dienstleister im Bereich Projektentwicklung, Vermarktung und After-sales-Service. Dabei gilt das besondere Augenmerk anspruchsvollen Wohnungsbau-Projekten mit architektonischer Qualität. Das Unternehmen mit Niederlassungen in München und Berlin bearbeitet über die beiden Metropolen hinaus auch Projekte in den umliegenden Regionen.

Da beide Geschäftsführer der Inventio vor Gründung des Unternehmens in leitenden Positionen eines großen Bauträgers tätig waren, sind Inventio die Bedürfnisse der Bauherren vertraut. Dadurch ist Inventio in der Lage, Mehrwerte für die Auftraggeber zu generieren, die vergleichbare Dienstleister ohne diesen Background nicht darstellen können. In Einzelfällen beteiligt sich das Unternehmen auch als Partner der Bauherren an Projekten.

Mehr dazu in der Winterausgabe des STREIFZUG München (Ausgabe 46) oder online hier.